Skydream
Geeh weg,
das Forum wurde von bösen Geistern besetzt und du hast hier keinen Zutritt~
Außer du hörst auf den Namen Tüpfel, Milchi oder Maxi~
Dann komm ruhig rein =3


Skydream
 
StartseiteStartseite  Portal2Portal2  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  LoginLogin  AnmeldenAnmelden  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 17 Benutzern am 04.12.12 22:18
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Die aktivsten Beitragsschreiber
Schneeflamme
 
Blauschnee
 
Admin
 
Statistik
Wir haben 3 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Blauschnee.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 685 Beiträge geschrieben zu 39 Themen
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Altes, vergangenes Dorf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
AutorNachricht
Schneeflamme
2.Anführerin
2.Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 20
Ort : Im Land der Einhörner :3

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   29.10.13 22:48

Atsuku rührte sich kein Stück und strich mit seiner Hand jetzt einige Haarsträhnen aus ihrem Gesicht. Dann hob er ihr Kinn an und sah ihr wieder direkt in die Augen, machte aber sonst erstmal nichts, sondern wartete auf eine Reaktion.

Kasumi schüttelte grinsend den Kopf. Ne, bin ich nicht. Aber aus meiner Gruppe sind es einige. Und ist bei euren Leuten irgendwas interessantes dabei?

Toketsu freute sich schon darauf und dachte noch den Rest des Weges darüber nach. Sie waren eine der ersten, die schon da waren. Gut, und was machen wir bis dahin`? fragte er nun und grinste Meinu an.

Yasashi schüttelte den Kopf und sah ihn neugierig an. Und du weißt was mit den Leuten hier los ist?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blauschnee
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : Hier ;D

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   29.10.13 23:22

Schwer zu sagen, für mich ist da nichts mehr interessant, ich kenn die ja jetzt schon seit einer Weile, grinste Sentoki. Für dich sieht das vielleicht wieder ganz anders aus.

Natürlich, so gut verstecken sie es ja auch nicht, sagte Mosone ruhig. Naja, zumindest haben sie das bei mir nicht.

Hm, uns was überlegen, wie wir diese angebliche "Arbeit" schwänzen, die jetzt nachmittags sein soll? schlug Meinu direkt vor.

Aus Reflex versuchte Itazura dann auch schon Atsuku eine Ohrfeige zu verpassen, wie Aiojiro vor ein paar Tagen. Trotz, dass sie "nur" ein Mensch war, konnte sie das ziemlich schnell.

__________________________________________________
How many times can we win and lose?
How many times can we break the rules between us?
Only teardrops...
How many times do we have to fight?
How many times till we  get it right between us?
Only teardrops...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-player.forumieren.net/
Schneeflamme
2.Anführerin
2.Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 20
Ort : Im Land der Einhörner :3

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   30.10.13 0:25

Ja, wahrscheinlich, stimmte Kasumi ihm zu. Der Weg war ihr länger vorgekommen, als auf dem Hinweg und sie war ein wenig überrascht, als sie wieder am Heim angekommen waren. Also .. ich hab gehört, dass ihr irgendwie arbeiten gehen müsst? Ist das anstrengend?

Yasashi nickte wieder und überlegte, ob in der Zeit wo er schon hier war, irgendwas merkwürdiges passiert war. Der einzige, der mir aufgefallen ist, ist Kasai, unser Aufseher. Er ist ziemlich stark, also übernatürlich stark. Ich weiß auch nicht .. Raidon ebenfalls, der Arbeitgeber. Er vermied dabei zu erwähnen auf welche Art er das rausgefunden hatte.

Sehr gute Idee. Hmm .. irgendwelche Vorschläge? Toketsu fielen schon ein paar Sachen ein, aber kein Grund, warum beide von ihnen hier bleiben durften, ohne aufzufliegen. Natürlich konnten sie auch einfach hierbleiben, ohne irgendeine Ausrede.

Atsuku packte aber blitzschnell ihre Hand und hielt sie dann wieder fest. Netter Versuch, Kleine. Aber so einfach wird das nicht, grinste er und küsste sie dann nochmal, bevor sie irgendwie reagieren konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blauschnee
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : Hier ;D

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   30.10.13 0:34

Kommt drauf an, manchmal verteilt er auch ganz einfache Jobs, aber meistens ist es so ziemlich anstrengend. seufzte Sentoki nur lustlos, als er über die Arbeit nachdachte.

Mosone lachte leicht. Es ist noch ein bisschen zu früh für dich, denke ich. Vielleicht reden wir ja demnächst nochmal miteinander, was das angeht.

Hm.. Meinu zuckte mit den Schultern. Wir können uns ja einfach irgendwo in der Stadt rumtreiben.


Itazura weitete überrascht die Augen, wie viel schneller als sie er sich bewegen konnte und realisierte kaum den nächsten Kuss, was zur Folge hatte, dass sie sich nicht wehrte.

__________________________________________________
How many times can we win and lose?
How many times can we break the rules between us?
Only teardrops...
How many times do we have to fight?
How many times till we  get it right between us?
Only teardrops...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-player.forumieren.net/
Schneeflamme
2.Anführerin
2.Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 20
Ort : Im Land der Einhörner :3

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   30.10.13 22:23

Kasumi nickte. Muss ich da irgendwas beachten oder irgendwas mitnehmen oder sowas? fragte sie dann. Sie wollte noch nicht zurück ins Zimmer, sondern am liebsten gleich wieder los zu dieser Arbeit.

Man konnte Yasashi anmerken, dass er etwas enttäuscht über diese Antwort war, aber trotzdem nickte er. In Ordnung. Ich sollte jetzt besser los, bevor ich zu spät zur Arbeit komme. Du solltest dich auch langsam auf den Weg machen. Wenn du willst, können wir ja zusammen dahin, schlug er dann vor, in der Hoffnung, dass er vielleicht doch noch irgendwas verraten würde.

Gut, vielleicht gibts hier ja doch noch irgendwas, auch wenns unwahrscheinlich ist, stimmte Toketsu dann wieder zu.

Atsuku wich dann einen kleinen Schritt zurück, als er Itazura dann los ließ und grinste sie an. Na also, keine Träne mehr. Er klang ziemlich zufrieden und bevor sie noch etwas sagen konnte, nahm er ihre Hand und lief los. Gut, wo müsst ihr diese komische Arbeit machen, von der alle reden?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blauschnee
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : Hier ;D

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   30.10.13 22:40

Gerne lächelte Mosone nun wieder. Wo ist die Arbeit denn? fragte er direkt.

Hmmm...beachten...Reiz nicht den Arbeitgeber, wenn du leben willst grinste er Und mitnehmen..die meisten von uns nehmen eine Wasserflasche mit, falls sie Durst kriegen, aber sonst ist alles da, was wir brauchen. Ruh dich nicht zu lange aus, wir können theoretisch direkt los, sonst kommen wir wahrscheinlich eh zu spät. Er verschwand kurz im Zimmer und kam dann mit seiner Wasserflasche auch schon wieder raus.

Tja, man kann ja hoffen lachte Meinu Und wenns nur ein brüchiges Haus ist, dem wir den Rest geben können.

Itazura ordnete die Wörter und war immer noch etwas neben der Spur. Ich..ähm..das..also... kam erst unklar raus, dann schüttelte sie aber den Kopf und konzentrierte sich. Naja, man muss voll weit laufen, zu irgendsoeiner Mine und da ist das halt

__________________________________________________
How many times can we win and lose?
How many times can we break the rules between us?
Only teardrops...
How many times do we have to fight?
How many times till we  get it right between us?
Only teardrops...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-player.forumieren.net/
Schneeflamme
2.Anführerin
2.Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 20
Ort : Im Land der Einhörner :3

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   30.10.13 23:11

Yasashi musste erstmal überlegen. Naja .. also irgendwo in die Richtung, murmelte er und deutete in die Richtung, in die die anderen gelaufen sind. Wenn wir eine Weile da lang laufen, sollten wir dahin finden. Er überlegte kurz noch und lief dann los.

Kasumi hatte in der Zeit draußen gewartet und gehofft, dass niemand aus ihrer Gruppe vorbei kam. Scheint ja wirklich ein netter Arbeitgeber zu sein.. meinte sie dann, als Sentoki wieder zurückkam. Sie hatte eben ein wenig darüber nachgedacht und sich gefragt, ob dieser Typ wirklich so schlimm war.

Und wenn nicht erlauben wir uns halt ein wenig Spaß mit den Dorfbewohnern, grinste Toketsu und lief dann auch los, bevor sie vielleicht noch von Kotoro oder Akairu gesehen wurden.

Atsuku lachte und nickte dann. In Ordnung, irgendeine Mine werden wir schon finden. So viele kanns hier ja nicht geben. Er hielt dabei die Augen offen, bis ihn die Stille nervte und er sich lieber darauf konzentrierte ein Gespräch anzufangen. Nur falls du es noch nicht mitbekommen hast, mein Name ist Atsuku, stellte er sich also grinsend vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blauschnee
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : Hier ;D

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   01.11.13 13:37

Itazura murrte sie bloß als Vorstellung. Warum seid ihr jetzt eigentlich hier bei uns? Ihr hättet doch genauso gut da bleiben können, wo ihr her kommt. Den meisten von uns scheints ja sowieso nicht zu gefallen, dass ihr da seid, fragte Itazura anschließend.

Sentoki zuckte mit den Schultern. Naja, er ist kein großer Künstler der Worte, es sei denn "Fäuste sprechen lassen" zählt auch, dann schon, grinste er. Ist eh der launischste Vampir, dem ich bisher begegnet bin, der trinkt bestimmt zu wenig oder so.

Und der Verantwortliche da? Wie ist der so? Durchschnittlich oder auch "nicht ganz normal"?, grinste er immer noch etwas amüsiert über Yasashis Wissensstand über die anderen Bewohner in dem Heim. Er hatte sich beim Essen Aufmerksam umgesehen und konnte schon etwa die Hälfte nach Art zuordnen.

Meinu grinste auch direkt. Genau, die checken ja sowieso nix, leichtere Opfer gibt's gar nicht lachte sie, hörte aber nach kurzem Überlegen schon wieder auf: Obwohl...Das süße andere Grüppchen ist wohl das leichteste Opfer überhaupt. Die sehen auch alle nicht gerade talentiert aus.

Kesu kam als Erster bei der Arbeit an. Obwohl er diesen Art genauso hasste wie die Schule und das Heim, war er hier zurzeit am liebsten, zumindest solange, bis die anderen Idioten alle kamen. Solange er erstmal nur Raidon ertragen musste, ginge das schon irgendwie.

Noruki hatte Yasashi und Mosone knapp verpasst, bevor sie aber losrennen konnte, um die beiden vielleicht doch noch einzuholen, war Yosei schon neben ihr. Also, wo ist denn eure dämliche Arbeit? grummelte er mieser gelaunt, als Kesu war und sah sie auffordernd an. Davon zuckte Noruki kurz zurück, fing sich aber wieder und lächelte nun. Es ist ein ganz schöner Fußmarsch in diese Richtung, aber kompliziert ist der Weg nicht. Nun ging sie los und Yosei einfach schweigend und mit dunkler Miene neben ihr.

Takoizu lief ganz alleine zur Arbeit, aber immer in der Nähe von jemandem, der wusste, wo es lang ging. Zurzeit war sie bei Hayato, wenn auch relativ weit weg von ihm, da sie Gesellschaft nach wie vor lieber mied. Zudem war es ja kein Geheimnis gewesen, dass er anscheinend auch Probleme mit anderen Leuten hatte, zumindest brachte er das in der Schule eindeutig so rüber.

__________________________________________________
How many times can we win and lose?
How many times can we break the rules between us?
Only teardrops...
How many times do we have to fight?
How many times till we  get it right between us?
Only teardrops...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-player.forumieren.net/
Schneeflamme
2.Anführerin
2.Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 20
Ort : Im Land der Einhörner :3

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   11.11.13 0:02

Das weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Aber wenn Kotoro und Akairu sich so etwas in den Kopf setzen, dann fragst du nicht warum. Irgendeinen Grund wird es schon gegeben haben. Und ich bin mir sicher, dass die sich irgendwann alle einkriegen, so schrecklich sind wir jetzt nicht, antwortete Atsuku auf die Frage und grinste immer noch.

Kasumi musste lachen. Hört sich ja freundlich an. Und euer Aufseher ist auch ein Vampir? Der mit diesen komischen Augen und den dunklen Haaren, du weißt schon. Sie hatte Kasai's Verhalten am Eingangstor bemerkt, aber so sicher war sie sich bei ihm trotzdem irgendwie nicht.

Yasashi wusste nicht ganz was er antworten sollte. Naja, ich schätze der ist auch nicht ganz normal. Zumindest ist er wie Kasai ziemlich stark.

Toketsu gefiel die Idee, die andere Gruppe zu ärgern. Hast Recht. Da müssen wir uns irgendwas einfallen lassen, damit sie lernen, wer hier die Stärkeren sind. Sollte ja nicht allzu schwer werden. Vielleicht sind den anderen ja schon Schwachstellen aufgefallen oder sowas.

Hayato gefiel es nicht, dass Takoizu in der Nähe war, aber er tat so, als würde es ihn überhaupt nicht stören.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blauschnee
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : Hier ;D

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   11.11.13 0:15

Itazura zuckte nur mit den Schultern. Na wer weiß, die kommen mir alle ziemlich dickköpfig vor. Sie hielt kurz inne, redete dann aber weiter Außerdem ist die, die neben dir saß schrecklich, das bleibt auch so, brummte sie beleidigt über Meinus Verhalten beim Essen.

Pff, wenn ich da durchblicken würde, seufzte Sentoki etwas überfordert. Also, wenn ich jetzt sagen müsste, was er wäre, würde ich wohl eher auf Dämon gehen, so gibt er sich generell eigentlich auch. Trotzdem ist da auch irgendwie Vampir mit drinnen, aber wie und warum, sowas erzählt der uns ja nicht, der kann uns eh nicht leiden.

Sonst irgendwelche Verhaltensauffälligkeiten, was eher unnormal für einen "normalen" Menschen ist? fragte Mosone direkt genauer nach. Wenn er stärker war als normal, war es sehr wahrscheinlich, dass es sich nicht um einen Menschen handelte.

Bestimmt, die machen ja jetzt noch irgendwas mit diesen Loosern lachte Meinu. Die werden ziemlich dumm aus der Wäsche kucken, wenn wir erstmal zuschlagen. Ich wette Atsuku ist der Erste, dem was auf- und einfällt.

Takoizu sah die ganze Zeit zu Hayato in der Ferne und ließ den Blick nicht einmal ab. Sie versuchte ihn so genau wie möglich zu analysieren, denn sie spürte, dass er in Zukunft nicht ganz unwichtig sein würde.

__________________________________________________
How many times can we win and lose?
How many times can we break the rules between us?
Only teardrops...
How many times do we have to fight?
How many times till we  get it right between us?
Only teardrops...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-player.forumieren.net/
Schneeflamme
2.Anführerin
2.Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 20
Ort : Im Land der Einhörner :3

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   11.11.13 1:40

Atsuku hatte immer noch nicht mit dem Grinsen aufgehört und hatte es auch nicht vor. Ihr Charakter ist vielleicht schrecklich, aber sie sieht toll aus. Da spielt ihre Art wie sie andere Leute behandelt dann auch keine Rolle mehr, lachte er und überlegte dann, was er als nächstes anstellen könnte, um sich an Meinu ranzumachen.

Kasumi nickte daraufhin interessiert. Unsere Aufseherin ist Halbvampir und Halbdämon. Erzählt hat sie uns das auch nie, aber Mosone hat es rausgefunden. Der kann das ziemlich gut.

Yasashi hatte langsam keine Lust mehr auf Fragen, sondern wollte endlich Antworten haben, blieb aber ruhig und höflich. Naja er ist schnell und er verlässt die Mine nie. Zumindest tagsüber nicht, so wurde mir das erzählt. Und er hat manchmal so einen komischen Blick in den Augen, genauso wie Kasai.

Toketsu zuckte mit den Schultern. Gut möglich, aber vielleicht sollten wir die Gruppe schon überraschen, bevor Atsuku und die anderen zurückkommen. Nur so als kleinen Vorgeschmack, damit sie wissen, was auf sie zukommt. Als Eisenmanipulator und Wasserelementar sollten wir da doch schon irgendwas hinkriegen.

Hayato fühlte sich langsam immer unwohler und war froh, als er endlich die Mine erreicht hatte, wo einige von ihnen schon bei Raidon standen. Er spürte Takoizu's Blick immer noch, aber versuchte das einfach zu ignorieren.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blauschnee
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : Hier ;D

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   11.11.13 2:12

Ahja...Ist mir doch egal, wie diese blöde, aufgeblasene, eingebildete Tussi aussieht, knurrte Itazura darauf nur. Wenn die sowas nochmal macht, zerquetsch ich sie wie eine Fliege, nachdem ich ihr vorher ihre "Flügel" rausgerissen habe, schmeiß sie in einen Misthaufen und zünde den an, zischte sie anschließend.

Apropos, ihr habt ja alle so eure Richtung, was ihr sein könntet, wenn man sich konzentriert, kann man gegebenenfalls ja darauf kommen, aber dieser Junge bei euch, was soll der sein? Da hab ich nichtmal nen Ansatz fragte Sentoki Kasumi nun.

Ach, na dann ist das ja ziemlich eindeutig, lachte Mosone leicht, aber mehr zu sich selbst, als zu Yasashi. Dich interessiert es wirklich, was? Du brauchst dich bei mir nicht hinter deiner höflichen, ruhigen und ach so freundlichen Art zu verstecken, ich weiß, dass du lieber Klartext haben willst, als von Fragen gelöchert zu werden.

Meinu nickte ruhig zustimmend. Und, wie lauten da deine Ideen zu? fragte sie ihn nun.

Als Takoizu kurz nach Hayato bei der Mine ankam, wandte sie sich direkt ab. Sie blieb zwar in der Nähe der anderen, hielt aber trotzdem etwas Abstand.

__________________________________________________
How many times can we win and lose?
How many times can we break the rules between us?
Only teardrops...
How many times do we have to fight?
How many times till we  get it right between us?
Only teardrops...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-player.forumieren.net/
Schneeflamme
2.Anführerin
2.Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 20
Ort : Im Land der Einhörner :3

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   11.11.13 3:23

Okay, reden wir am Besten nicht über Meinu, lachte Atsuku dann und stieß Itazura aufmunternd mit dem Ellbogen an. Hast du irgendwas hier von schonmal gesehen? Also .. weißt du wo wir sind und wo wir hin müssen? änderte er dann das Thema.

Kasumi seufzte. Das wissen wir auch nicht. Der Typ ist irgendwie komisch, ziemlich undurchschaubar was sein Wesen angeht, erklärte sie und überlegte kurz, ob ihr noch irgendwas einfiel, aber sagte dann doch nichts mehr.

Yasashi wollte erst protestieren, nickte dann aber. Antworten wären zur Abwechslung mal was Schönes.. murmelte er und sah Mosone dabei hoffnungsvoll an.

Toketsu zuckte mit den Schultern. Irgendwas finden wir schon. Genug Zeit haben wir ja noch, bis die wiederkommen, solange müssen wir uns ja nicht damit auseinander setzen, grinste er, zog Meinu dann in eine leere Gasse des Dorfes, drückte sie gegen die Wand und küsste sie daraufhin.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blauschnee
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : Hier ;D

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   11.11.13 3:34

Hm...Kann sein, ich glaub wir müssen nur nochn bisschen weiter da lang meinte Itazura dann direkt wieder ruhiger und zeigte in eine Richtung.

Sentoki legte den Kopf schief. Tja, entweder ist er was voll Gutes, oder er ist was voll Schlechtes und will das nur verstecken.

Okay, ein Angebot. Du darfst mir jetzt eine Frage stellen. Egal über wen, egal über was, aber nur eine Frage, meinte Mosone nun, dann seh ich mal, wie du die Antwort verkraftest und überleg mir, wie viel ich dir nach der Arbeit erzähle.

Meinu war kurz überrascht, lächelte dann aber sofort wieder. Wenn Toketsu sie unbedingt mal haben wollte, sollte ihr das Recht sein, also erwiderte sie den Kuss leidenschaftlich.

__________________________________________________
How many times can we win and lose?
How many times can we break the rules between us?
Only teardrops...
How many times do we have to fight?
How many times till we  get it right between us?
Only teardrops...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-player.forumieren.net/
Schneeflamme
2.Anführerin
2.Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 20
Ort : Im Land der Einhörner :3

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   15.11.13 0:38

Atsuku folgte ihr und schwieg ganz kurz, fing dann aber wieder sofort an zu reden. Also, willst du mir vielleicht doch noch verraten, warum du eben geweint hast oder ist das zu privat?

Ja, wahrscheinlich .. keine Ahnung, irgendwann werden wir es schon noch herausfinden, seufzte Kasumi. Dann deutete sie mit einem Finger nach vorne, als sie etwas erkannte. Ist das da die Mine?

Yasashi geriet leicht in Panik. Er hatte so viele Fragen, womit sollte er denn da anfangen? Nach kurzem Überlegen hatte er sich dann aber auch schon etwas überlegt. Ich würde gerne wissen, was an Kasai so anders ist. Also warum er nicht normal ist, was er ist, keine Ahnung.

Toketsu fing noch während des Kusses an zu grinsen und brachte auch kurz seine Hände ins Spiel. Dann löste er sich aber wieder von Meinu und grinste sie an. Gut, gehen wir weiter?

Hayato wurde langsam ungeduldig und fragte sich wo der Rest blieb. Wahrscheinlich würden sie jetzt wieder alle dafür büßen müssen und eine Extrastunde einlegen oder sowas in der Richtung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blauschnee
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : Hier ;D

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   15.11.13 0:48

Tss, Yasashi ist einfach nur ein riesiger idiotischer Penner knurrte Itazura gereizt und ballte ihre Hände zu Fäusten. Gleich musste sie ihn auch noch bei der blöden Arbeit mit dieser blöden Noruki ertragen.

Sentoki nickte. Genau, mit den netten Leuten davor, die schon auf den Rest warten, grinste er.

Noruki war mit Yosei auch schon angekommen und nahm dann direkt Abstand von ihm, da er ihr doch irgendwie unheimlich war. Sie stellte sich lieber in ihre nur halb so unheimliche Gruppe.

Leicht fing Mosone wieder an zu lachen. Kasai also, damit hab ich gerechnet. Kasai ist so anders, weil er nicht menschlich ist. Nicht nur das so dahergesagte nicht menschlich sondern wirklich nicht menschlich. Du setzt dich da mit einem Dämon auseinander, der irgendwann auch noch zu einem Vampir gemacht wurde.

Klar, kicherte Meinu direkt leicht, Ich war ja nun nicht die, die nicht weitergehen wollte.


__________________________________________________
How many times can we win and lose?
How many times can we break the rules between us?
Only teardrops...
How many times do we have to fight?
How many times till we  get it right between us?
Only teardrops...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-player.forumieren.net/
Schneeflamme
2.Anführerin
2.Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 20
Ort : Im Land der Einhörner :3

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   15.11.13 1:00

Yasashi? Tut mir leid, aber bei euch scheint es ein paar Idioten zu geben. Welcher davon ist er? grinste Atsuku und freute sich insgeheim, dass er vielleicht doch noch ein paar wichtige Sachen erfahren konnte.

Kasumi seufze, zwang sich dann aber doch zu einem Lächeln. Sie hatte überhaupt keine Lust auf ihre Gruppe und auf die andere auch nicht wirklich.

Yasashi schluckte einmal und fragte sich, ob er sich da verhört hatte oder ob Mosone wirklich gesagt hat, Kasai wäre ein Dämon und Vampir. Also .. er ist gefährlich? Schätze ich, in Filmen sind Dämonen zumindest nie freundlich. Er konnte selbst kaum glauben, dass es für Mosone total normal zu scheinen sei, dass es Dämonen und Vampire wirklich gab. Vielleicht war er aber auch nur verrückt geworden. Was Yasashi bei sich selbst langsam ebenfalls befürchtete.

Toketsu protestierte gar nicht, sondern grinste sie nur schulterzuckend an. Dann ging er wieder los und konzentrierte sich darauf, was sie eigentlich geplant hatten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blauschnee
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : Hier ;D

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   15.11.13 1:08

Das ist der große braun-blonde Vollidiot, der immer ach so perfekt sein muss grummelte Itazura darauf bloß.

Sentoki wandte sich dann ab und wartete ruhig. Er war gespannt, was sie heute so alles machen mussten, gerade die Neuen.

Mosone zuckte ruhig mit den Schultern, grinste dabei aber. Das wäre schon die nächste Frage, die beantworte ich nicht. Letztendlich kam er nun als Vorletztes mit Yasashi zu den anderen dazu. Die einzigen, die noch fehlten, waren Atsuku, Itazura, Meinu und Toketsu.

Wir können ja, wenn die in ihrem Zimmer sind, die ihre Tür einfrieren, sodass die nicht rauskommen, du stellst was mit deren Betten da und Atsuku lässt es etwas.."wärmer" werden schlug Meinu nun lachend vor.

__________________________________________________
How many times can we win and lose?
How many times can we break the rules between us?
Only teardrops...
How many times do we have to fight?
How many times till we  get it right between us?
Only teardrops...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-player.forumieren.net/
Schneeflamme
2.Anführerin
2.Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 20
Ort : Im Land der Einhörner :3

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   15.11.13 21:27

Na dann lass den großen braun-bloden Vollidioten einfach ein Vollidiot sein. Es gibt so viele bessere Typen, zwinkerte Atsuku ihr grinsend zu.

Yasashi seufzte daraufhin nur und sah nun zu Raidon, der schon ziemlich verärgert darüber war, dass einige noch fehlten. Trotzdem fing er schonmal an zu reden. Also gut, da wir ein paar neue Leute hier haben möchte ich dass sich jeder von euch mit einem aus der anderen Gruppe zusammen tut. [b]Yasashi, du wirst heute Steinkohle abbauen und Noruki du schleppst die Säcke sann nach draußen. Kesu du bringst sie zum Händler und bitte diesmal keine Zwischenfälle. Dann überlegte er und sah zu Hayato. Du wirst ins Dorf gehen und einige Sachen an die Dorfbewohner verkaufen, die ich dir gleich geben werde. Und Yume und Yami ihr könnt zum Dorfhändler gehen um ein paar Sachen zu besorgen. Er sah sich noch einmal kurz die Gruppe an und überlegte. Sentoki du gehst mit jemandem zur Kirche und sagst, dass ich sich geschickt habe. Und die, die zu spät kommen kriegen noch eine nette Extraaufgabe. Und ich will niemanden faul rumsitzen sehen!

Hayato knurrte sofort, als er hörte dass er zu den Dorfbewohnern musste.

Toketsu lachte nun ebenfalls. Die Idee ist genial! Gut.. dann haben wir ja einen Plan.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blauschnee
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : Hier ;D

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   12.12.13 11:57

War doch gar nicht mal so schwer grinste Meinu amüsiert. Jetzt müssen die nur wieder zurück kommen.

Itazura zuckte bloß mit den Schultern. Kann sein murrte sie nur und kam dann ebenfalls endlich bei der Mine an.

Kch brummte Kesu, drehte ab und ging zum Mineneingang. Dort lehnte er sich an und wartete darauf, dass irgendwann Säcke rauskamen.

Mosone sah überlegend durch die Gruppe, blieb aber bei Yasashi. Steinkohle abbauen, klingt nach Spaßsagte er vollkommen ruhig, hatte aber ein leichtes Grinsen auf den Lippen. Trotzdem blitzte kurz Neugierde in seinen Augen auf. Weißt du was für ein Zwischenfall mit dem da gemeint ist?, fragte er, während er auf Kesu deutete.

Takoizu war direkt wieder mit etwas Abstand bei Hayato. Dieser Junge hatte irgendwie ihr Interesse geweckt, also würde sie nun bei ihm bleiben und mehr über ihn herausfinden.

Yosei gesellte sich dann mies gelaunt zu Kesu. Du trägst die Säcke weg, oder? Mach ich jetzt auch, grummelte er nur kurz.

Sentoki nickte nur grinsend und wartete ruhig, ob Saiko oder Kasumi bei ihm mitkommen würdem. Das war ihm relativ egal.

Noruki hingegen war Saiko etwas unheimlich, schon allein durch ihren Blick. Trotzdem sagte sie lieber nichts und ging schonmal zur Mine, um sich einfach überraschen zu lassen, wer ihr helfen würde.

__________________________________________________
How many times can we win and lose?
How many times can we break the rules between us?
Only teardrops...
How many times do we have to fight?
How many times till we  get it right between us?
Only teardrops...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-player.forumieren.net/
Schneeflamme
2.Anführerin
2.Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 20
Ort : Im Land der Einhörner :3

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   25.12.13 16:06

Toketsu sah sich grinsend um. Unglaublich, dass die das hier Jahre lang ausgehalten haben. Schrecklich, dass wir jetzt auch hier bleiben müssen. Seine Stimmung verdüsterte sich ein wenig und er wurde wütend auf Kotoru und Akairu.

Yasashi's Blick fiel auf Atsuku, der ziemlich dicht an Itazura stand und sie wieder angrinste. Er wandte aber schnell den Blick ab, als Mosone ihn ansparach. Auf seine Frage hin wurde er kurz unruhig und wusste nicht recht was er sagen sollte. Nichts besonderes .. er hat sich nur während der Arbeit ablenken lassen. Sowas gefällt Raidon nicht. Kurz war er sich unsicher, ob er richtig geantwortet hatte.

Hayato knurrte sofort, als Raidon verkündete, dass er mit den Dorfbewohnern reden musste. Er wusste ganz genau, dass er diese Leute kein Stück ausstehen konnte und sie ihn auch nicht. Trotzdem versuchte er sich zusammenreißen und nahm die Sachen entgegen. Dann sah er seufzend zu Takoizu. Sie schien auch nicht sonderlich gesprächig zu sein, also konnte das bestimmt noch lustig werden.

Kasumi sah sich erst unsicher um, gesellte sich dann aber zu Sentoki. Kirche klingt nicht wirklich nett. Hast du ne Ahnung, warum er jemanden dahin schickt?

Saiko folgte Noruki, ohne ein Wort zu sagen und starrte sie an. Sie schien ziemlich schwach und ängstlich, es würde bestimmt Spaß machen ihr ein wenig Angst einzujagen.

Yume und Yami liefen beide sofort los, nachdem Yami sich bei Raidon nochmal erkundigt hatte, was sie überhaupt besorgen sollte. Eine ganze Weile sagten sie nichts und beiden war die Stille ziemlich unangenehm.

Raidon's Blick fiel nun auf Itazura und Atsuku und seine Augen verfinsterten sich augenblicklich. Dafür dass ihr beide neu seid, benehmt ihr euch verdammt respektlos. Ihr glaubt doch nicht, dass ihr damit einfach so durchkommt oder? knurrte er beide feindselig an. Dann packte er Atsuku und warf ihn auf den Boden und bevor er sich wieder aufrappeln konnte, nahm er seinen Fuß und drückte ihn zu Boden. Liegestütze! Bis ich euch sage, dass ihr aufhören dürft. Danach habe ich eine andere Aufgabe für euch. Dann machte er das gleiche mit Itazura.

Das sind teure Klamotten! Ich krieg den Dreck da nie wieder raus! knurrte Atsuku feindselig und seine Augen funkelten wild. Kurz konnte man sehen, wie seine Hände und er Boden darunter rot aufleuchteten, aber er riss sich wieder zusammen.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blauschnee
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : Hier ;D

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   25.12.13 16:19

Itazura zuckte kurz unbewusst zusammen, als sie das von Atsuku hörte und automatisch flammte Yasashi vor ihren Augen auf. Sofort schüttelte sie aber den Kopf, zischte nun auch genervt und versuchte Liegestütze zu machen.

Takoizu folgte ihm einfach schweigend, ließ ihn aber nicht einmal aus den Augen. Sie hatte ihren analysierenden Blick aufgesetzt, um alles rauszufinden, was so rauszufinden ging, auch wenn Mosone da wesentlich besser drin war, als sie.

Ach, alles klar meinte Mosone nun ruhig und ging zu dem Schuppen, in denen er die Spitzhacken vermutete. Schon nahm er eine raus und lief dann in die Höhle.

Noruki zitterte kurz leicht unbewusst, schluckte aber kurz und sammelte sich wieder. Es würde schon nichts passieren, zumindest hoffte sie das.

Sentoki zuckt mit den Schultern. Vielleicht dürfen wir uns anhören, wie das Sonntag abläuft oderso, das wäre noch relativ entspannend, lachte er.

__________________________________________________
How many times can we win and lose?
How many times can we break the rules between us?
Only teardrops...
How many times do we have to fight?
How many times till we  get it right between us?
Only teardrops...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-player.forumieren.net/
Schneeflamme
2.Anführerin
2.Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 20
Ort : Im Land der Einhörner :3

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   25.12.13 18:26

Raidon kümmerte sich nicht um Atsuku's Bemerkung, sondern beobachtete die beiden nur.

Atsuku hatte keine Lust gedemütigt Liegestütze auf dem Boden zu machen, aber er wusste auch, dass er sich nicht widersetzen konnte, sonst würde Kotoru auch noch wütend werden. Und darauf hatte er wirklich überhaupt keine Lust. Also machte er einfach seine Liegestütze, was bei seinem Körperbau nicht wirklich anstrengend war.

Hayato hatte noch keinen Plan, wie er es anstellen sollte, dass die Dorfbewohner ihm irgendwas abkaufen würden. Normalerweise musste das immer jemand anderes machen. Er war so ziemlich der schlechteste für diesen Job. Eigentlich hatte er nicht vorgehabt auch nur ein Wort mit Takoizu zu wechseln, aber er entschied sich dann doch anders. Hast du ne Ahnung, wie man den Idioten irgendwas verkaufen kann? Seine Stimme klang gleichgültig und auch seine Mimik zeigte keinerlei Reaktion.

Yasashi blieb kurz verblüfft stehen, als er sah wie gut sich Mosone sofort zurecht fand. Er hätte bestimmt ne Weile gebraucht, um sich zu erinnern, wo die Spitzhacken waren. Bevor Mosone aus seiner Sichtweite verschwand, schnappte er sich auch noch eine Spitzhacke und lief dann hinterher.

Saiko's Blick haftete immer noch auf Noruki. Scheint ne ziemlich große Mine zu sein. Würde bestimmt niemand mitkriegen, wenn hier jemand umgebracht wird, kicherte sie.

Kasumi stimmte grinsend zu. Aber warum sollte es Raidon interessieren was in der Kirche abläuft? Naja egal, wir werdens sehen.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blauschnee
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : Hier ;D

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   25.12.13 18:43

Eben, einfach erwähnen, wer uns schickt, die sagen dann schon was grinste Sentoki.

Noruki begann automatisch wieder leicht zu zittern, zuckte aber mit den Schultern Wer weiß... murmelte sie Irgendwer würde das schon mitbekommen...

Itazura war ziemlich schnell außer Atem, aber als sie daran dachte, wie Kasai ausgeflippt war, kam es ihr lieber nicht in den Sinn, aufzuhören und zu protestieren. Wer weiß, wie der hier drauf war.

Hm...Günstiger verkaufen und gut rüberbringen meinte Takoizu darauf nur kurz und knapp.

Mosone hatte sich einfach eine Stelle gesucht und fing nun an zu arbeiten. Hm, kann man sich durchaus dran gewöhnen


__________________________________________________
How many times can we win and lose?
How many times can we break the rules between us?
Only teardrops...
How many times do we have to fight?
How many times till we  get it right between us?
Only teardrops...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-player.forumieren.net/
Schneeflamme
2.Anführerin
2.Anführerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 20
Ort : Im Land der Einhörner :3

BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   25.12.13 19:08

Kasumi setzte sich nun in Bewegung. Müsst ihr auch in die Kirche gehen? Als Strafe oder sowas? fragte sie nun neugierig. Ihre Gruppe musste normalerweise nicht in die Kirche. Also nicht, wenn alles in Ordnung war und sich jeder benehmen konnte.

Saiko grinste vergnügt, als sie merkte, dass Noruki unwohl war. Vielleicht. Aber es würde niemand schnell zur Hilfe kommen können ..

Gut .. dann versuchen wirs mal. Am Besten wir machen das getrennt. Dann sind wir schneller fertig. Hayato überreichte Takoizu einige der Sachen, die Raidon ihm gegeben hatte und mischte sich dann unter die Menge. Vielleicht konnte er die Leute ja dazu bringen ihm etwas abzukaufen, wenn er wie immer unheimlich und unfreundlich rüberkam. Die meisten wollten ihn dann einfach nur so schnell wie möglich loswerden und kauften dann etwas.

Yasashi fing auch an zu arbeiten. Anfangs immer noch etwas unsicher, aber nach ner Weile lief es besser. Was habt ihr denn immer den ganzen Tag gemacht? Also du und deine Gruppe. Musstet ihr auch arbeiten?

Raidon ließ sie beiden noch eine Weile Liegestütze machen, dann zerrte er beide unerwartet wieder auf die Füße. Gut und jetzt geht ihr den Schuppen aufräumen. Der sieht schrecklich aus, also viel Spaß. Ich komme in ner Stunde vorbei, wenn er dann nicht fertig aufgeräumt ist, dann werd ich mir noch ne Aufgabe überlegen, knurrte er sie an und ließ dann los.

Atsuku wich sofort ein paar Schritte zurück und funkelte Raidon an, sagte aber nichts. Als er aus der Sichweite verschwand, wandte er sich an Itazura. Also Kleine, hast du ne Ahnung von was von nem Schuppen der spricht?




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Altes, vergangenes Dorf   

Nach oben Nach unten
 
Altes, vergangenes Dorf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 15 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16, 17  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ... ich mein altes Leben vermisse
» Draynor - Das kleine Dorf
» Die Karte der Warrior Cats
» Altes Lagerhaus
» [Tal vor Tsuki] [kleines Dorf "Karuga"] [Wirtshaus "Der schwermütige Wolf"]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Skydream :: Die RPG-Ecke :: Taimu Toraberu-
Gehe zu: